Einkaufen: Wo kann man einen Computer kaufen?

Einkaufen: Wo kann man einen Computer kaufen?

Der beste Ort um einen Computer zu kaufen muss natürlich nicht unbedingt wirklich örtlich sein, es geht auch virtuell, also über das Internet wohlgemerkt! Denn ehrlich gesagt hat man im Internet wesentlich mehr Auswahl als es meistens vor Ort der Fall sein wird, egal in welchen Geschäft für Computer man sich da auch aussuchen wird.

Das Internet hat den großen Vorteil, dass man nämlich Vergleiche einsehen kann und dadurch auch sehr viel Geld sparen kann, da man im Vergleich nämlich definieren kann welcher Shop das beste Produkt zum günstigsten Preis verkauft! Wenn man sich für einen neuen Computer entscheiden will, gibt es viele Faktoren zu beachten, eines sollte man auf jedem Fall mit kaufen, nämlich Steckverbinder!

Welches Betriebssystem soll es sein?

Ja und hier fängt der Spaß nämlich auch schon an: Linux Desktop, Windows Desktop oder gar ein Apple? Es ist natürlich auch eine Frage des jeweiligen Budget welchen einem für den Computerkauf zur Verfügung steht. Auf der anderen Seite natürlich die Frage, mit welchen Anwendungen etc. nutzt man Computer? Da bei Windows nämlich am meisten Software zu günstigen Preisen angeboten wird, was bei Linux eben nun mal nicht so ist, hier ist die Auswahl entsprechender weniger. Bei Apple allerdings gibt es keine großen Nachteile, denn bei Apple steht genügend Software zur Auswahl!

Windows oder doch lieber Apple?

Auch hier spielt natürlich ebenfalls das Budget für den Computerkauf eine sehr große Rolle, Windows-PC sind zu günstigen Preisen in allen Webshops locker zu kaufen, auch gibt es Software & Games für Windows ohne Ende, was sich dann natürlich auch im Preis wieder spiegelt, sodass man Software & Games für einen Windows-PC sehr günstig kaufen kann. Nachteil bei Windows ist halt die Stabilität des Systems ist nicht gerade stabil, Windows verbraucht unnötig viele Ressourcen, es wird Fachkompetenz benötigt, um einen Windows-PC entsprechend einzustellen und zu optimieren. Ebenfalls von Relevanz ist, dass die Sicherheit bei Windows-PC mehr schlecht als recht ist. Einen guten Windows Desktop bekommt man locker im dreistelligen Bereich.

Beim Apple sind die Preise allerdings wesentlicher höher als beim Windows-PC, der Einstieg beim Apple Desktop – was die Preise betrifft, ist gegenüber den Windows, dann vierstellig, das sollte man beim Kauf eines Apple PCs berücksichtigen. Allerdings wer einmal einen Apple als sein eigenes nennen kann, der will kein Windows-PC mehr haben! Die Qualität und Verarbeitung des Apple Desktop, der Apple Desktop hat wesentlich mehr Power als ein gleichwertiger Windows Desktop. Und auch das Betriebssystem beim Apple ist vom Feinsten, die Stabilität des Betriebssystems ist hervorragend und ebenfalls die Sicherheit eines Apple Desktop ist in jeder Sicht gegenüber einem Windows-PC wesentlich höher, eine hundertprozentige Sicherheit gibt es natürlich nur, wenn der PC offline ist, das dürfte aber auch jedem soweit klar sein!

Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem PC und einem Laptop?

Was der Unterschied zwischen einem PC und einem Laptop ist, das ist relativ einfach zu erklären:

PCs oder auch Desktops sind beim Kauf wesentlich billiger als der Kauf eines Laptops. Ebenfalls die Leistung eines PCs ist deutlich höher als die eines gleichwertigen Laptops. Auf den Punkt gebracht, das Preis-Weisungsverhältnis ist beim PCs wesentlich besser als das eines Laptops im Normalfall, also wenn es um einen normalen Desktop geht, vergleicht man natürlich einen ALL-IN-ONE-PC mit einem Laptop, dann ist der Preis quasi auf demselben Level wie beim Laptop, allerdings es gibt noch mehr Leistung beim ALL-IN-ONE-PC anhand von Speicher, Prozessoren etc. als beim Laptop. Warum dem so ist, ist im Prinzip auch ganz simpel zu beantworten: Beim Laptop ist natürlich ein Bildschirm beim PC nicht, der Laptop ist mobil, den Laptop kann man überall mitnehmen, der PC, bzw. Desktop steht fest an einem Platz. Die Mikroelektronik ist auf engsten Platz beim Laptop kompakter und somit auch teurerer.

Von

@:Heist Convention Redaktion