Flottenmanagement: Sicher und flexibel

Kategorie Allgemeines

Flottenmanagement: Sicher und flexibel

Wenn es um die Koordination von mehreren Fahrzeugen geht, dann ist Organisation alles. Sicherlich lässt sich die Koordination sehr individuell gestalten. Doch immer öfter wird auf ein durchdachtes Flottenmanagement gesetzt. Mit der richtigen Technik ist wesentlich mehr Sicherheit gegeben und dazu lässt sich auch die Effizienz deutlich starten. Mit dem Flottenmanagement mit C-Track ergeben sich viele Möglichkeiten, die man durchaus nutzen sollte.

Welche Vorteile bietet das Flottenmanagement?

Es sprechen viele Gründe für das Flottenmanagement mit C-Track. Sehr nützlich ist sicherlich die Fahrzeugortung. Alle Fahrzeuge lassen sich 24 Stunden live orten. Das geschieht mithilfe eines Live-Mappings und gilt für den gesamten Fuhrpark. Die Überwachung findet immer in Echtzeit statt. Dazu weiß man auch immer, wer gerade fährt. Denn es gibt auch eine Fahrererkennung sowie eine fortlaufende Führerscheinkontrolle. Durch das Flottenmanagement kann der Kundenservice deutlich erhöht werden. Es gibt kürzere Kommunikationswege und so wird die Kundenzufriedenheit auch gesteigert.

Der größte Vorteil liegt sicherlich in der Kostenreduktion. Es wird weniger Kraftstoff verbraucht und auch die Wartungskosten reduzieren sich. Auf diese Weise kann die Effizienz deutlich gesteigert werden, was sich am Ende preislich durchaus bemerkbar macht. Nicht unwesentlich ist auch der Sicherheitsfaktor. Unter anderem kann die Unfallquote durch den Einblick in das Fahrverhalten minimiert werden. Es ist auch ein Blick auf die Lenkzeitanalyse möglich. Dazu ist das System sehr durchdacht. Alle Flottendaten lassen sich einfach sowie automatisch in sämtliche bestehende Anwendungen einbinden.

Wieso ist das Flottenmanagement so wichtig?

Das Fuhrparkmanagement nimmt in den meisten Unternehmen relativ viele Ressourcen in Anspruch. Mit einem Flottenmanagement lassen sich viele Aufgaben wesentlich einfacher und schneller gestalten. Das bedeutet, dass die aktive Steuerung der Flotte nicht mehr so zeitintensiv ist. Dazu ist ein großer Vorteil, dass alle relevanten Daten immer in Echtzeit zur Verfügung stehen. Das bedeutet, dass die Planung sehr effektiv gestaltet werden kann. Es gibt die Möglichkeit, auf Veränderungen im Verkehr zu reagieren und auch sonst einzugreifen, wenn es nötig ist. Die Kosten lassen sich so deutlich minimieren, denn automatisch funktioniert die Flotte wesentlich effizienter.

Welche Möglichkeiten bietet die Software?

Entscheidet man sich für das Flottenmanagement, profitiert man von einer durchdachten Software. Normalerweise sind viele verschiedene Funktionen gegeben, die den Alltag deutlich erleichtern. Das beginnt schon bei dem Überblick über die Flotte samt Echtzeitmonitoring. Aber auch die Routenanalyse ist sinnvoll, denn so lassen sich künftige Einsätze besser planen. Das Auftragsmanagement unterstützt dabei, dass alle Fahrzeuge bestmöglich und auch bedarfsgerecht eingesetzt werden können.

Um die Führerscheinkontrolle muss sich ebenfalls niemand mehr kümmern, denn die findet automatisch statt. Sehr praktisch ist weiterhin das Wartungsmanagement. Sobald Werkstatttermine anstehen, werden diese bereits im Voraus geplant. Das Fahrtenbuch wird ebenfalls elektronisch geführt, sodass auch hierbei weniger Aufwand anfällt. Sicherheit bietet der Diebstahlschutz, der mittels Geofencing funktioniert. Sollte es zu einem Einbruch kommen, findet eine automatisierte Alarmmeldung statt. Das umfangreiche Berichtswesen und Auftragsmanagement rundet den Funktionsumfang ab. Am Ende kann man durchaus sagen, dass man mit der richtigen Software alle Bereiche im Unternehmen effizienter und organisierter gestaltet und davon sicherlich profitiert.

Wer profitiert von dem Flottenmanagement?

In der Tat gibt es kaum einen Bereich, der nicht von dem Flottenmanagement mit C-Track profitiert. Ob es sich nur um fünf Fahrzeuge handelt oder doch eher 5.000 Fahrzeuge, spielt keine Rolle. Durch das Flottenmanagement kann in jedem Fall profitiert werden. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Da ist es auch kein Wunder, dass mittlerweile immer mehr Branchen auf dieses Tool vertrauen. Nicht nur im Bereich des Fernverkehrs. Auch auf vielen Baustellen und in vielen anderen Unternehmen wird in der Zwischenzeit auf das Flottenmanagement gesetzt. Denn am Ende überwiegen die Vorteile deutlich. Die Kosten lohnen sich alleine durch die Einsparungen, die möglich sind.

Von

@:Heist Convention Redaktion