Kategorie: Wirtschaft

Temporäre Arbeitsverhältnisse: Vorteilen und Nachteilen im Überblick

Man hört auf die gegenständliche Meinung, dass Zeitarbeit grundsätzlich etwas Schlechtes darstellt. In diesem Sinne bringt es auch Nachteile (so wie bei praktisch allen Dingen im Leben eines Menschen), aber im Grunde genommen ist diese Sichtweise viel zu negativ. Wenn man sich zum Beispiel eine temporäre Arbeit in Biberbach (einen schematisch dargestellten kleinen Gemeinde in Deutschland als Repräsentant für viele weitere Gemeinden der gleichen Größenordnung) vorstellt, die durchwegs mit einer großen Nachfrage nach Arbeit begleitet ist, dann stellt man sich die Frage, welches Arbeitsverhältnis man annehmen möchte. Weiterlesen

Krankheiten: Maßnahmen zur Unterbindung der Verbreitung

Corona hat bei den meisten Menschen ein Trauma hervorgerufen. Diesbezüglich sind Vorschriften zum Schutz von Mitarbeiter erlassen worden, welche auf die Volksgesundheit bzw. dessen Aufrechterhaltung pochen. Aber nicht nur in Unternehmen findet man erhöhte Vorschriften und Sicherheitsmaßnahmen. Praktisch das gesamte öffentliche Leben ist davon in irgendeiner Form betroffen. Ganz gleich, ob man nun ein Fitness Center besucht oder doch nur einen Restaurantbesuch mit guten Freunden plant. Weiterlesen

Umzug: Praktische Tipps für den Domizilwechsel

Wenn der Umzug unmittelbar bevorsteht, dann denken die wenigsten Menschen an das Verpacken des Umzugsguts. In erster Linie organisiert man Dinge wie die Einrichtung des neuen Bezugsortes oder denkt bereits an das neue Badezimmer. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die störend wirken könnten. An Umzugskartons denkt man kaum, obwohl sie insgesamt sehr wichtig sind. Es ist ein klassisches Beispiel dafür, wie man Möglichkeiten optimiert und gleichzeitig an Details denkt, um Probleme zu verhindern. Ein kleines Beispiel mag das Problem vielleicht besser untermauern. Weiterlesen

E-Learning: Ein neuer Trend erobert die Welt

Immer mehr Menschen nutzen E-Learning als neue Methode, um sich Wissenswertes anzueignen. Dabei geht es nicht nur um die Möglichkeiten des privaten Wissensbereich, sondern vermehrt auch um den institutionellen Bereich. Man denke in diesem Zusammenhang zum Beispiel an die Möglichkeiten bei Universitäten oder Nachhilfe Instituten. Wichtig ist auch zu erwähnen, dass immer mehr Menschen die Möglichkeiten des E-Learnings dazu nutzen, um betriebliche Weiterbildung zu betreiben. Jeder Steuerberater und auch jeder Rechtsanwalt müssen sich fortbilden. Weiterlesen